Ein Blick durch den Doppelspalt

Geschrieben am 21.05.2024 von

Am 24. Mai eröffnet das HNF die Sonderausstellung „Wellen – Tauch ein!“. Sie kommt aus der Schweiz und zeigt die Vielfalt der Frequenzen in Natur, Wissenschaft und Technik. Im Blog wollen wir dazu einen bekannten Versuch aus der Physik betrachten, das Doppelspalt-Experiment. An ihm erkennt man sehr schön, wie viele Rätsel sich in Wellen verbergen….

Weiterlesen

Wenn die Maschinenmenschen marschieren

Geschrieben am 17.05.2024 von

Der Fortschritt in der Künstlichen Intelligenz brachte es mit sich: Alle paar Monate lesen wir von einer drohenden KI-Herrschaft. Heute wollen wir aber den hundertsten Geburtstag der Roboter-Polizei feiern. Im Mai 1924 beschrieb der Autor und Verleger Hugo Gernsback in der amerikanischen Zeitschrift „Science and Invention“ einen eindrucksvollen Automaten. Er erregte auch in Deutschland Aufsehen….

Weiterlesen

Direkt von Dell

Geschrieben am 14.05.2024 von

Die Firma hat nicht den Mythos von Apple und auch nicht die Tradition von IBM, sie ist aber einer der größten Computerbauer der Welt: Dell Technologies. Der 19 Jahre alte Student Michael Dell gründete sie am 3. Mai 1984 in der texanischen Stadt Austin. Der direkte Verkauf von IBM-kompatiblen Mikrocomputern brachte das Unternehmen auf Erfolgskurs.  …

Weiterlesen

Der Roboter der mit dem Schwanz wedelte

Geschrieben am 10.05.2024 von

Sony bringt vierbeinigen Unterhaltungsroboter heraus: Das teilte eine Pressemeldung der japanischen Firma am 11. Mai 1999 mit. Der Roboter war ein künstlicher Hund. Er besaß eine gewisse Intelligenz und hieß Aibo, was man mit Freund oder Partner übersetzen kann. Bis 2006 erschienen 150.000 Stück in mehreren Baureihen. Im Jahr 2018 wurde die Produktion wieder aufgenommen….

Weiterlesen

60 Jahre Faxe machen

Geschrieben am 07.05.2024 von

Es ist traurig aber wahr: Das Faxgerät, eine Säule der deutschen Bürokultur, verschwindet. Daher möchten wir heute den Anfang dieser Technik behandeln. Das erste praktikable System, das Faxe verschickte und ausdruckte, kam am 5. Mai 1964 heraus. Es hieß „Long Distance Xerography“, kurz LDX, und stammte, wie man sich denken kann, von der Firma Xerox….

Weiterlesen

Wien 1974 – Informatik im Museum

Geschrieben am 03.05.2024 von

Vor fünfzig Jahren, am 2. Mai 1974, weihte die österreichische Wissenschaftsministerin Hertha Firnberg im Technischen Museum Wien die Abteilung für Datenverarbeitung ein. Sie war die erste Museumsausstellung dieser Art und enthielt eine Präsentation zur Geschichte der Informatik. Aufgebaut hatte sie der Computerpionier Heinz Zemanek, der sich dabei durch eine IBM-Schau in New York inspirieren ließ….

Weiterlesen

Der Weg zu BASIC

Geschrieben am 30.04.2024 von

Die Programmiersprache BASIC begleitete in den 1970er- und 1980er-Jahren den Siegeszug der Mikrocomputer. Das erste Programm lief aber am 1. Mai 1964 auf einem Großrechner im Dartmouth College, das im US-Bundesstaat New Hampshire liegt. Die Erfinder der Sprache waren die Mathematiker John Kemeny und Thomas Kurtz. Später verwendete auch Nixdorf auf seinen Geräten eine BASIC-Version….

Weiterlesen

Das war Guglielmo Marconi

Geschrieben am 25.04.2024 von

Vor 150 Jahren, am 25. April 1874, kam im italienischen Bologna Guglielmo Marconi zur Welt. Als Forscher, Erfinder und Manager prägte er die Anfänge der Funktechnik. Die von ihm geschaffene englische Firma, die dann seinen Namen trug, zählte zu den Gründern der BBC. 1929 wurde Marconi geadelt; er starb am 20. Juli 1937 in Rom….

Weiterlesen