Tag: Eckert-Mauchley Computer Corporation

Sperry + Burroughs = Unisys

Geschrieben am 17.09.2021 von

Vor 35 Jahren verschmolzen die beiden Computerhersteller Sperry und Burroughs zu einem neuen Unternehmen: Unisys. Mit zehn Milliarden Dollar Umsatz war es nach IBM die Nummer Zwei im Markt. Geleitet wurde es von dem 1926 in Oranienburg geborenen Michael Blumenthal. Die Teilfirmen der Unisys Corporation und ihre Vorläufer deckten 113 Jahre amerikanische IT-Geschichte ab. Anfang…

Weiterlesen

Die erste IBM

Geschrieben am 22.05.2017 von

Vor 65 Jahren, am 21. Mai 1952, kündigte die Firma IBM zunächst intern einen Elektronenrechner an. Als er 1953 auf den Markt kam, trug er den Namen IBM 701. Insgesamt wurden 19 Exemplare gebaut. Mit der IBM 701 begann der Aufstieg des Unternehmens zur Großmacht der Computerbranche. Projektleiter Thomas J. Watson junior wurde später IBM-Chef….

Weiterlesen

Das Robotergehirn aus Frankfurt

Geschrieben am 18.10.2016 von

Er war nicht der erste Computer auf deutschem Boden, aber sicher der eindrucksvollste: der Univac I des Europäischen Rechenzentrums in Frankfurt am Main. Am 19. Oktober 1956 wurde er im Battelle-Institut offiziell eingeweiht. Schon im Februar 1960 wurde der Rechner wieder ausgeschaltet. Er blieb der Nachwelt erhalten und ist heute ein Denkmal der ersten Computergeneration….

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.